Neuerscheinung: Anthologie des Alltags – Themen in Leben und Werk von Ozu Yasujiro


www.shaker.deOzu Yasujiro wird auch im Westen, zusammen mit Kurosawa Akira und Mizoguchi Kenji, als einer der drei größten Regisseure des japanischen Films gefeiert. Seine Charaktere nehmen uns gefangen, denn sie bestechen durch ihr reales Wesen. So entfaltet sich in Ozus Filmen eine uns aus unserem eigenen Leben bekannte Emotionalität. Und doch stehen seine Filme gerade für den westlichen Betrachter als Beispiel für das japanische Leben und sein Abbild im japanischen Kino. Ozus Leben und Werk, in diesem Buch einzig in deutscher Sprache auch aus seinen Tagebüchern illustriert, verrät eine vielschichtige Laufbahn durch die späten Anfänge des japanischen Films in Vorkriegs-, Kriegs- und Nachkriegszeit mit einer erstaunlichen Kontinuität in Stumm-, Ton-, Schwarz-Weiß- und Farbfilm. Sein Abbildungsstil erscheint uns zeitlos durch die unterschiedlichen technischen Entwicklungen und beeinflusst als wichtige Größe bis heute die Gestaltung des Kunstmediums Film in Japan.

Das Buch von Jörg Kruth – Anthologie des Alltags. Themen in Leben und Werk von Ozu Yasujiro (ISBN: 978-3-8440-4183-5) wurde im Shaker Verlag veröffentlicht.

Advertisements

4 comments

  1. TOLL, was du da verfasst hast!!

    Liebe Wintersonnengrüße vom Lu Finbar

    Liked by 1 person

    1. Freut mich, ich sende schöne Grüße zurück!

      Liked by 1 person

  2. I appreciate your support of the sciencesprings blog.

    Like

    1. very interesting topics and profound information!

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: