Digital Crowdsourcing Science

Derzeit über eine Millionen Nutzer geben online diversen wissenschaftlichen Projekten Gestalt, so etwa unter dem bekannten Label “Zooniverse”. Sie helfen Photos von Galaxien aus dem Archiv des Hubble Weltraumteleskops zu bearbeiten, Kriegstagebücher von Soldaten aus dem Ersten Weltkrieg zu klassifizieren und die Oberfläche des Mondes zu kartographieren. Im Crowdsourcing-Ansatz liegen vielfältige Möglichkeiten für die Wissenschaft. Wer dazu beitragen möchte die Kommunikation von Walen zu entschlüsseln, exosolare Planeten zu finden oder Projekte in der Krebsforschung zu unterstützen findet weitere Infos unter folgender Adresse.

weitere Informationen

https://www.zooniverse.org/projects

Zooniverse

Crowdsourcing science

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: